Cora Schuh, M.A.

schuh_HP_smallDoktorandin

Universität Zürich (UZH)
Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft (ISEK)
Andreasstrasse 15

CH-8050 Zürich

Telefon: coming soon…
Email: cora.schuh@uzh.ch
Web: coming soon…

Promotionsprojekt: Niederlande

Regionaler Fokus: Europa (Niederlande).
Forschungsinteressen: Säkularität und Religion, nichtreligiöse Lebensweisen, qualitative Sozialforschung.

Studium und frühere Tätigkeiten:

  • Seit Januar 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem Emmy Noether-Projekt „Die Vielfalt der Nichtreligion“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main unter der Leitung von Dr. Johannes Quack
  • Mitarbeit im Forschungsprojekt “Multiple Secularities”; am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig (Leitung: Prof. Monika Wohlrab-Sahr)
  • Praxisprojekt „Pilotstudie zum Modellversuch: Familienzentrierte Pflege in der Onkologie“; am Fachgebiet Pflegewissenschaft der Universität Osnabrück (Leitung Prof. Hartmut Remmers).
  • Magister in Kulturwissenschaften (Universität Leipzig)

Publikationen:

Aufsätze

  • 2012 (mit Marian Burchardt und Monika Wohlrab-Sahr) “Contested Secularities: Religious Minoritiesand Secular Progressivism in the Netherlands” in Journal of Religion in Europe 5(3), 349-383.

Präsentationen auf Konferenzen sowie im Rahmen von Workshops:

  • “Indifference towards religion as a multidimensional concept: Some insights into organized nonreligion and the emergence of a new secular regime in the Netherlands”.
    Präsentation im Rahmen des Workshops «Être indifférent aujourd’hui en France et en Allemagne: entre religion, spiritualité et sécularisme», Strasbourg, 23. – 24. Mai 2013.